Donnerstag, 15. Mai 2014

FoW 2cm Flak38 auf Bedford Beutefahrzeug

Arbeit aus 2011
Hier präsentiere ich ein etwas aufwendigen Umbau.
Da ich für meine 6 pdr Beute guns die dazugehörigen Bedford Lkws (6 pdr Portee) übrig hatte, was tun. Da fielen mir diverse Fotos von üblichen Umbauten in Afrika im Internet auf.
Also auf ans Werk, 2cm Flak38 gekauft und losgelegt.
fertiges platoon 2cm Flak38
Den Aufbau des Bedford Portees wurde abgesägt und Plangefeilt. danach wurden die "Bracken" aus 0,5mm dickem Plastikcard geschnitten und die Metallverstärkungen sind kleine Papierstreifen.




Die Flak´sind auf dünne Bases aufgebracht und können auch herrausgenommen werden, damit sie universell eingesetzt werden können.  Die Munihülsen und Planen sind auch aus Green-Stuff geformt.

 Auf vielfachen Wunsch zeige ich hier noch im einzelnen die Möglichkeit des Herrausnehmens.

2cm FlaK auf einer dünnen Base

mittlere Base mit Sandsäcken


Flakstellung

Keine Kommentare:

Kommentar posten