Freitag, 8. August 2014

Die noch Unvollendeten

Hier will ich mal ein Überblick geben über meine momentanen Bauprojekte.

Anfang des Jahres 2014 hatte ich mich mit meinen Mauern zu meinem Wüstendorf in 15mm beschäftigt. Wo ich dann so am "schnitzen" war kamen dann so viele Ideen. Ich habe dann angefangen ein kleines Modul-Bausystem aus miteinander kombinierbaren Teilen zu kreieren.
Hier eine Auswahl dessen, was dabei herrauskam.
Mauerstücke und Pfeiler mit Deckenplatte
Die Mauerstücke sind jeweils beidseitig mit unterschiedlichen Mauerstrukturen versehen, um für verschiedene Maßstäbe brauchbar zu sein.
Mauer und Pfeiler
Bögen mit 40mm Breite
 Auch die Bögen weisen beidseitige unterschiedliche Mauerstruktur auf. Verwendungszweck von 10mm bis zu 30mm.
Brücke mit 60mm Bogen
Hier einige Beispiele von noch nicht ganz fertigen Projekten.

Brücke mit 40mm Bogen
Anfang für den Bau einer Italienischen Kirche
Kirchturm für 15mm / 20mm
 Ein fast fertiges Brückenteil in Steingrau bemalt.
Brücke mit 60mm und 40mm Bögen

Kopfsteinpflaster für 15mm / 20mm
Ein Bogenbau in Ziegelrot, steht irgendwo bei Bardia in Tunesien
Hier die Variante mit gelben Ziegeln.
 Hierzu muss ich noch ein kleines Trümmerfeld ersinnen.

Ein Freund bat mich dann im Frühjahr, doch für Ihn ein paar Gebäude im Stile meiner Wüstenhäuser in 28mm zu bauen. Daraufhin modellierte ich diese Häuserfassaden.
Aus diesen und meinen anderen Bauteilen lassen sich wirklich schöne Bauwerke zusammenzimmern.
kleines Bauwerk
großes Bauwerk 28mm mit Bogenfront
Terrassenmauern fehlen zum teil noch
Fensteröffnungen warten noch auf die richtige Füllung
kleine Bauwerke für 28mm
hier jetzt der nächste Schritt, die Mosaikdächer.
Die beschädigten Stellen werden dann später mit Sandverwehungen kaschiert.

Aus diesen Teilen begann ich dann das Projekt "kleine Moschee" in 15mm.
Die Höhe korrigiert (Säge und grobe Feile) und ran ans Werk.
Dachanpassung
Bodenmosaike sind einwandfrei geworden.
Das passiert leider auch, zu wenig Transfermedium aufgetragen und schon war es passiert.
Versuch der "Verschlimmbesserung"
 Der Schaden wird aber wieder durch Sandverwehungen ausgebügelt.
Die oberen Mauern sind eingepasst.





Zwischen diesen Projekten und ein paar anderen springe ich immer hin und her ;-)
Und dazwischen wird immer mal versucht ein Modell an zu malen.










Keine Kommentare:

Kommentar posten